Reformierte Kirchen Bern Jura Solothurn

Kapitel 5

Rechtliche Stellung, Organisation und Aufgaben des Kirchgemeinderates

Auf Aufgabenfelder bezogene Ressorts

Auch zur Erfüllung der Aufgaben, die zum Auftrag der Kirchgemeinde gehören (vgl. Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterLeben und Auftrag der Kirchgemeinde), ist es sinnvoll, diese in Ressorts zu gliedern und die dafür jeweils verantwortlichen Ratsmitglieder zu bezeichnen. Je nach Grösse und Aufgabenschwerpunkte der Kirchgemeinde können Ressorts unterschiedlich benannt werden, zum Beispiel: KUW; Kunst und Kultur; Spiritualität und Theologie; Freiwilligenarbeit und Sozialdiakonie; Kinder, Jugend, Familie; OeME-Migration; Erwachsenenbildung usw.

Eine Aufgabe lässt sich aber auch auf mehrere Ressorts verteilen, zum Beispiel Jugendarbeit als Aufgabenfeld des Ressorts Diakonie und des Ressorts Katechetik; oder es werden einem Ressort mehrere Aufgaben und Themen übertragen, zum Beispiel OeME-Migration und Diakonie.