Reformierte Kirchen Bern Jura Solothurn

Kapitel 5

Rechtliche Stellung, Organisation und Aufgaben des Kirchgemeinderates

Kommissionen

Für bestimmte innerkirchliche oder äussere Aufgaben können Kommissionen oder Arbeitsgruppen (die rechtlich ebenfalls Kommissionen sind) gebildet und mit unterschiedlichen Kompetenzen ausgestattet werden (Art. 119 Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterKirchenordnung).

Im Kanton Bern bedürfen Kommissionen einer Grundlage in einem Erlass (Reglement oder Verordnung). Für Kommissionen mit Entscheidbefugnis ist ein Reglement zwingend. Vorschläge für eine Regelung im Organisationsreglement (OgR) finden Sie im kantonalen Öffnet eine DateiMuster-Organisationsreglement für Kirchgemeinden.

Neben den durch das innerkirchliche Recht vorgeschriebenen, kann die Kirchgemeinde in ihrem Kirchenreglement weitere ständige Kommissionen einsetzen und ihnen bestimmte Befugnisse erteilen.

Im Kanton Solothurn werden Kommissionen in der Regel durch die Gemeindeordnung eingesetzt. Vorschläge für eine Regelung finden sich in der Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterMuster-Gemeindeordnung für Kirchgemeinden.